Malta & Gozo (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App und Event & News, Mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829728331
Sprache: Deutsch
Umfang: 148 S., 84 Illustr.
Format (T/L/B): 1.3 x 19 x 10.8 cm
Auflage: 18/2018
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO die Inselrepublik Malta intensiv von den prächtigen Bauten der Malteser Ritterorden bis zur ländlichen Idylle auf der kleinen Schwesterinsel Gozo - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort auf Malta an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben dem Großmeisterpalast in Valletta und den Katakomben in Rabat nicht verpassen dürfen, auf welcher der mehr als 1300 Routen in Maltas 30 Klettergebieten die Rock-Climber von der Wand aus direkt ins Wasser eintauchen und wie es sich anfühlt, auf  einer traditionellen dghajsa an der Küste entlangzuschippern. Die Insider-Tipps des Autors lassen Sie Malta und Gozo individuell und authentisch erleben, und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie den Archipel in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren.

Und Events&News mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 3 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Der Bremer Reisejournalist Klaus Bötig kennt die Inselrepublik Malta seit 1978.
Ihn fasziniert das ländliche Gozo mit seinen stillen Dörfern und prähistorischer
Tempelarchitektur ebenso wie das eher städtische Malta. Besonders aber schätzt
er die maltesische Küche. Klaus Bötig schreibt, außer über Malta, vor allem über
Griechenland, Zypern und norddeutsche Regionen zwischen Ems und Oder.